Das Jugendfeuerwehrjahr 2021


ONLINE- Übung unserer Jugendfeuerwehr

In dieser Woche boten die Betreuer unserer Jugendfeuerwehr den Kindern und Jugendlichen eine besondere Veranstaltung an: weil seit nunmehr mehreren Monaten keine Zusammenkünfte im Feuerwehrhaus möglich sind, scheuten die Betreuer keine Mühen, um trotzdem in Kontakt mit Ihren Schützlingen zu bleiben und den Dienst in der Jugendfeuerwehr fortzuführen. Ausgestattet mit Kamera und Mikrofonen gestalteten die Betreuer einen Übungsabend, der via LIVE-Stream von den Kindern und Jugendlichen zu Hause am Laptop verfolgt werden konnte. Neben spielerischen Elementen wurden auch Feuerwehr-Themen vermittelt. 

 

Am Ende waren sich die Jugendfeuerwehrleute und Ihre Betreuer einig, dass es ein etwas anderer, aber dennoch ein gelungener Übungsdienst war.

 

Hintergrund:

Die Jugendfeuerwehr Spaichingen weist momentan 25 Mitglieder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren auf. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von Jugendwart Tobias Hauser und seinem Stellvertreter Florian Schmid. Die beiden werden unterstützt von den Jugendbetreuern Vincent Krämer, Michael Bühler und Urs Pulinna. Auch während der besonderen Zeiten -für die Jugendfeuerwehr gelten als Teil der systemrelevanten Feuerwehr umfangreiche Kontakt- Beschränkungen- wird seitens der Leitung der Jugendfeuerwehr immer wieder mit besonderen Aktionen versucht die Kinder und Jugendlichen zu erreichen und zumindest ein Stück weit die Jugendarbeit weiter zu betreiben. 

 

 

Bericht: C. Schmid

Bilder: FF Spaichingen